Das tapfere Schneiderlein

Das tapfere Schneiderlein

Der gut gelaunte Schneider, Fridolin Nadelöhr, sitzt in seiner Nähstube und näht. Als sieben lästige Fliegen sein Marmeladenbrot besteigen, zögert er nicht lange, schlägt beherzt zu und erwischt prompt gleich sieben Fliegen auf einen Streich. Fasziniert von seiner eigenen Heldentat beschließt er, der ganzen Welt davon zu erzählen. Mit großem Selbstvertrauen, Unbefangenheit und Zuversicht geht er an übermächtige Aufgaben heran, egal ob es dumme Riesen sind, ein unzähmbares Einhorn oder ein rasendes Wildschwein. Am Ende bekommt er als Lohn für seinen Mut sogar ein ganzes Königreich und eine halbe Prinzessin zur Frau … äh … halt … das war doch anders herum, oder?

Mit: Andreas Helm, Anthony Krauskopf und Diana Schöller

Regie, Bühnenbild, Kostüm: Stephanie Hoy



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.